Über mich

 

Meine Naturverbundenheit verdanke ich als gebürtige Engadinerin unter anderem auch meiner Heimat. Besonders die Pflanzenwelt, ihre Schönheit und Vielfalt bewundere ich schon seit meiner Kindheit.

Auch in meiner Lehre als Pharmaassistentin blieb ich dem Interesse an den Wirkungen und Möglichkeiten der natürlichen Heilmittel wenn immer möglich treu. Pflanzliche Tinkturen, Wickel, natürliche Salben bewirkten wunderbare Ergebnisse. Mein Interesse und die Freude an den naturheilkundlichen Möglichkeiten wurde dabei immer grösser.


Nach einer längeren Zeit in verschiedenen Arbeitsbereichen und mit der Familiengründung, entschied ich mich im Februar 2002 bis Dezember 2006, die Ausbildung als Naturheilpraktikerin an der Schule für Angewandte Naturheilkunde Zürich zu besuchen. Dies war eine äusserst bereichernde und lehrreiche Zeit für mich.

Seit Beginn an war die Begeisterung für die klassische Homöopathie immer mit dabei. Ich besuchte verschiedene Kurse und merkte dann auch, dass dies nicht reichte, um die klassische Homöopathie in der bestmöglichen Form anzuwenden. So besuchte ich von Oktober 2008 bis Juni 2010 die zweijährige Ausbildung in klassischer Homöopathie an der Universität Zürich ZakH und gleich anschliessend noch die dreijährige Schule für klassische Homöopathie Zürich. Diese schloss ich erfolgreich mit Diplom im Juli 2013 ab.


Die Kombination von klassischer Homöopathie und Kräuterheilkunde sowie Massage und einer auf den Menschen bestmöglich angepassten Ernährung scheinen mir ein sehr schöner und sinnvoller Weg zum Wiedererlangen und Unterstützen der Gesundheit jedes einzelnen Patienten zu sein.


Seit November 2007 bin ich in eigener Praxis tätig als Heilpraktikerin NHK und seit Juli 2013 ebenfalls als diplomierte Homöopathin SkHZ. Es bereitet mir viel Freude, alle meine Patienten individuell mit all den naturheilkundlichen  Möglichkeiten, die ich gemeinsam mit ihnen erarbeite, zu begleiten.


Seit einigen Jahren besuche ich regelmässig Supervisionsunterricht und Weiterbildungen bei bekannten Ärzten und Homöopathen.


Lebenslauf

1986-1989 Lehre als Pharmaassistentin

2002-2006 Ausbildung Schule für angewandte Naturheilkunde Zürich NHK

2008 Ausbildung in Phytotherapie, Frauenheilkunde bei Dr. Heide Fischer

2008-2010 Ausbildung in klassischer Homöopathie an der Universität Zürich ZakH

2010-2013 Ausbildung in klassischer Homöopathie an der Schule für klassische Homöopathie Zürich SkHZ

Seit 2010 regelmässige Supervision in klassischer Homöopathie bei Dr. Marco Righetti

Seit 2013 regelmässige Weiterbildungen bei Dr. Dario Spinedi, Clinica Santa Croce, Orselina

Seit 2002 verschiedene Seminare in klassischer Homöopathie, Phytotherapie, Massage